Fortbildungen

„DPJW Online-Seminare“


Ob Programmgestaltung, Gelder einwerben, hilfreiche digitale Tools oder Projekte an Gedenkstätten - zu diesen und anderen Themen bietet das DPJW Online-Schulungen an.

19. Deutsch-Polnisches Jugendforum


Das Deutsch-Polnische Jugendwerk, das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg und das Bildungs- und Begegnungszentrum Schloss Trebnitz e. V. laden vom 14. bis 16. September 2021 zum 19. Deutsch-Polnischen Jugendforum für Träger der beruflichen und berufsvorbereitenden Bildung ein.

Deutsch-polnischer Fachkräfteaustausch: Erinnerungen an den Zweiten Weltkrieg im Grenzraum


Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. lädt zu einem deutsch-polnischen Fachkräfteaustausch mit Kontaktbörse in seine Jugendbegegnungs- und Bildungsstätte Golm auf Usedom ein. Vom 7. bis 10. August 2021 sind polnische und deutsche pädagogische Fachkräfte eingeladen, verschiedene friedenspädagogische Methoden kennenzulernen

Teamer*innen-Ausbildung für deutsch-polnische und internationale Jugendbegegnungen


Der HochDrei e. V. und die Stiftung BEZLIK (Mikuszewo) bieten vom 19. bis 22. August 2021 in Potsdam wieder ihre Teamer*innen-Ausbildung an. Hier wird praxisnah und gründlich erfahren, wie eine deutsch-polnische oder internationale Jugendbegegnung geplant werden kann und auf was geachtet werden sollte.

Fachseminar: (Digitale) Angebote in der internationalen Gedenkstättenpädagogik


Die Internationale Jugendbegegnungsstätte in Oświęcim (IJBS), die Arolsen Archives und das Staatliche Museum Auschwitz-Birkenau laden vom 22. bis 26. August 2021 zu einem Seminar für Gedenkstättenpädagoginnen, Multiplikator:innen der schulischen und außerschulischen Bildungseinrichtungen sowie des Jugendaustausches aus Polen und Deutschland. Die mehrtägige Präsenzveranstaltung  in der IJBS Oświęcim (Polen) widmet sich dem Thema der digitalen Angebote in der internationalen Gedenkstättenpädagogik.

Fachseminar „Ohne Wurzeln keine Flügel, auch bei internationalen Jugendbegegnungen“


„Dialog Anna Malinowski“ lädt vom 24. bis zum 27. September 2021 zu einem Fachseminar für Lehrkräfte, sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren des internationalen Jugendaustausches nach Karpacz (Krummhübel / Polen) ein.