Szenarien für Online-Austauschprojekte

Szenarien für Online-Austauschprojekte

Wie kann man eine deutsch-polnische Jugendbegegnung in der virtuellen Welt durchführen? Das DPJW hat für Organisatorinnen und Organisatoren von Austauschprojekten Materialien vorbereitet, die es ihnen erleichtern, eine Online-Begegnung zu planen und durchzuführen.

Online-Austausch Schritt für Schritt

Die Unterlagen umfassen:

  • ein fertiges Szenario für die erste Live-Session, minutengenau
  • praktische Tipps zur Organisation,
  • eine Beschreibung von digitalen Tools,
  • eine Checkliste.

In den Materialien finden Sie Antworten auf Fragen, die sich jede Organisatorin und jeder Organisator einer Online-Begegnung stellt: Welche Plattform bietet sich an? Wie kann man eine internationale Gruppe vor den Bildschirmen integrieren? Und wie erstellt man auf einer Online-Plattform „Räume” für die Arbeit in Kleingruppen?

Online-Beratungen

Basierend auf den genannten Materialien bietet das DPJW das Online-Seminar „3…2…1… Austausch ON-line!” an. Die erste Fortbildung fand im Oktober statt. Am 5. November 2020 ist eine Fortsetzung geplant – Informationen zu den kommenden Online-Beratungen werden auf der Internetseite www.dpjw.org eingestellt.

Auch für weitere Live-Sessions werden Materialien erstellt.

Förderung von Online-Projekten

Für die Förderung von Online-Begegnungen während der Corona-Pandemie hat das DPJW eine spezielle Förderung eingeführt.