Studienreise für Fachkräfte und Multiplikator*innen nach Danzig

Studienreise für Fachkräfte und Multiplikator*innen des deutsch-polnischen Jugend- und Schulaustausches nach Danzig

Die Arbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke e. V. (AKSB), das JugendhausDüsseldorf (JHD), das Maximilian-Kolbe-Haus in Danzig (DMK) und der Verein ChristlicherBildungswerke in Krakau, bieten vom 29. August  bis 1. September 2024 eine 4-tägige Studienreise nach Danzig an.

Eingeladen sind Fachkräfte und Multiplikator*innen des deutsch-polnischen Schul- Jugendaustausch in katholischer Trägerschaft, die Interesse an einem internationalen Austausch dem Auf- oder Ausbau einer Zusammenarbeit haben.

Organisatorische Hinweise

Während unserer Zeit in Danzig werden wir zu Gast im Maximilian Kolbe Haus (DMK) sein. Das befindet sich zentraler Lage 5 Minuten Fußweg zur Altstadt und 10 zum Bahnhof Busbahnhof). Die Unterbringung erfolgt grundsätzlich Zweibettzimmern. Eventuell ist eine Einzelzimmer gegen Aufpreis möglich.

Die Kosten für die Teilnahme betragen 110,00 Euro pro Person. Enthalten sind Unterkunft und Verpflegung sowie Kosten, im Rahmen des Programms anfallen (Eintrittsgelder etc.) vor Ort. Die An- Abreise muss individuell von den Teilnehmenden organisiert bezahlt werden – sie ist nicht Teilnahmebeitrag enthalten.

Wir planen ein digitales Vorbereitungstreffen für die deutschen Teilnehmer*innen im Frühsommer 2024. Der Termin wird noch bekannt gegeben.

Eine Bewerbung ist bis zum 26. Mai 2024 per Online-Formular möglich.

Weitere Informationen in der rechten Spalte und auf der Internetseite des Veranstalters.