Regionalkonferenz „Austausch macht Schule“ in Bayern – neue Horizonte für Mittel- und Realschüler/-innen

Regionalkonferenz „Austausch macht Schule“ in Bayern – neue Horizonte für Mittel- und Realschüler/-innen

Die Initiative „Austausch macht Schule“, der Bayerische Jugendring und die Stiftung Internationaler Jugendaustausch Bayern laden Interessierte aus Schulen und Einrichtungen der Jugendbildung am 6. und 7. Juli 2022 nach Regensburg ein.

Wie profitieren Schüler/-innen an Mittel- und Realschulen von den Potenzialen internationaler Austausche?

Internationale Schüler- und Jugendaustausche bieten jungen Menschen unschätzbare Bildungserfahrungen. Sie fördern die Persönlichkeitsentwicklung und erweitern ihre Fähigkeiten, sich in einer zunehmend globalisierten und vielfältigen Welt zu orientieren.

Bislang profitieren Schüler/-innen an Mittel- und Realschulen jedoch noch zu selten von diesen Programmen. Wie können also attraktive Angebote an Mittel- und Realschulen gestaltet werden, die den Bedürfnissen der Jugendlichen entsprechen? Wie kann der internationale Austausch dazu beitragen, den schulischen Bildungsauftrag zu erfüllen und welche Partner können Schule dabei unterstützen?

Um diese Fragen gemeinsam zu diskutieren, laden die Organisator/-innen Sie am 6. und 7. Juli 2022 nach Regensburg ein. Es werden zusammen Wege aufgezeigt, wie ein Aufbruch zu neuen Bildungshorizonten für Mittel- und Realschüler/-innen in Bayern gelingen kann.

Termin

  • vom 6. bis 7. Juli 2022 in Regensburg

Anmeldungen

Sie können sich bis zum 27. Mai 2022 üder das Online-Anmeldeformular anmelden.

Teilnahmebedingungen

Die Zahl der Plätze ist begrenzt. Eine Zusage zur Teilnahme erfolgt nach der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen. Übernachtung und Teilnahme an der Tagung sind kostenlos. Die Teilnahme wird vom Kultusministerium als Dienstreise anerkannt. Die anfallenden Reisekosten werden für Teilnehmende von staatlichen Schulen über das Dienstreisekostenbudget der Schule erstattet.

Die Lehrkräfte erhalten eine Bescheinigung über die Teilnahme an der Veranstaltung zur Vorlage bei der Schulleitung.