Online- und hybride Projekte: Förderung und Angebote

Alles anzeigen

Förderung von und Angebote zu hybriden und Online-Begegnungen

Manchmal ist eine deutsch-polnischen Präsenzbegegnung nicht möglich. Dann kann ein Online-Jugendaustausch eine Alternative sein. Er ermöglicht jungen Menschen und dem Projektteam, in Kontakt zu bleiben und sich auf eine reale Begegnung vorzubereiten.

Projektpartner können die inhaltliche und technische Planung und Durchführung einer hybri­den oder Online-Begegnung in die Hände von erfahrenen Trainer/-innen übergeben – das DPJW bezuschusst die Honorarkosten von Online-Trainern/Trainerinnen. Auch die Anschaffung von Hardware/technischem Zubehör ist möglich.

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu:

  • Förderung von Online- und hybriden Projekten
  • kostenlosen Online-Seminaren
  • Tipps und Ideen für Online-Begegnungen
  • Methoden und Szenarien für Online-Begegnungen
  • Apps und Internetseiten für Jugendaustausch im Netz
Förderung von Online- und hybriden Projekten

Anträge auf Förderung von Jugendbegegnungen (online oder als Präsenzprojekt) können Sie auch später als drei Monate vor Projektbeginn stellen. Wichtig ist nur, dass Sie die vollständigen Anträge vor Projektbeginn einreichen.

Je nach Art des Projekts können Sie folgende Förderung beantragen:

Online-Seminare und Beratung

Mit qualifizierten Trainer*innen Jugendaustausch lernen! Interaktive Online-Seminare in Kleingruppen bieten Wissen und nützliche Methoden. Jetzt anmelden!

Sprachen: Deutsch, Polnisch

 

Der Workshop stellt Methoden der Sprachanimation vor, die während eines Austausches genutzt werden können.

Sprachen: Deutsch, Polnisch

 

Aufzeichnung eines Webinars der Initiative „Austausch macht Schule“ mit Formaten und Methoden für ein virtuelles Austauschprogramm für Schüler/-innen oder Lehrkräfte

Sprache: Deutsch

 

Sprache: Polnisch

Szenarien für Online-Austausch Schritt für Schritt

Wie kann man eine deutsch-polnische Jugendbegegnung in der virtuellen Welt durchführen? Das DPJW hat für Organisatorinnen und Organisatoren von Austauschprojekten Materialien vorbereitet, die ihnen helfen, eine Online-Begegnung zu planen und durchzuführen.

Die Unterlagen umfassen:

  • fertige Szenarien für drei Live-Sessions, minutengenau
  • praktische Tipps zur Organisation von Online-Projekten
  • eine Zusammenfassung von Informationen zu hybriden Projekten
  • eine Beschreibung von digitalen Tools
  • eine Checkliste
Ideen für Online-Projekte

Zehn inspirierende Ideen zur Gestaltung von virtuellen Jugendbegegnungen- Von Kochen bis zu Tandemprojekten

Sprachen: Deutsch, Polnisch

 

Genial einfache Ideen für virtuelle Schulpartnerschaftsprojekte

Sprachen: Deutsch, Englisch

 

Vom finnischen Zentrum für digitale Bildung erstellte Ideensammlung zur Online-Arbeit für Jugendliche im außerschulischen Bereich

Sprachen: Deutsch, Englisch

 

Auf der Internetseite kann man sich online über die Geschichte des Konzentrationslagers informieren. Das E-Learning-Angebot kann ebenfalls als Unterstützung zur Vorbereitung eines Gedenkstättenbesuchs genutzt werden.

Sprachen: Polnisch, Englisch

 

Die Kampagne #StolenMemory gibt den Teilnehmenden die Möglichkeit, auch online das Schicksal von Opfern der Naziverfolgung anhand von Dokumenten zu untersuchen. Sie können Kontakt zu den Hinterbliebenen aufnehmen und Erinnerungsstücke, die die Nazis geraubt hatten, zurückgeben.

Sprachen: Deutsch, Polnisch, Englisch und weitere

 

Beschreibungen einfacher Experimente, die von Zuhause aus mit öffentlich-zugänglichen Materialien durchgeführt werden können. Diese Ideen können auch bei Jugendbegegnungen  zum Thema MINT- im DPJW-Förderprogramm „Experiment Austausch“  umgesetzt werden.

Sprache: Deutsch

 

In kurzen Filmen zeigen die Pädagog/-innen des Kopernikus-Zentrums, wie man von  zu Hause experimentieren kann. Ideen für Experimente können bei Austauschprojekten z. B. im Förderprogramm „Experiment Austausch“ des DPJW verwendet werden.

Sprache: Polnisch

 

Eine Plattform für alle, die gerne tüfteln, bauen und gestalten. Dank der bereitgestellten Bauanleitung kann man praktisch alles Schritt für Schritt erstellen.

Sprachen: Deutsch, Englisch

 

Zweisprachige interaktive Formate genial.ly und Miroboard – Übersicht über BNE mit Einführung und Film, die bei deutsch-polnischen Online-Austauschprojekten eingesetzt werden können. Erstellt von Sebastian Wehrsig – Bildungsreferent für nachhaltige Entwicklung der Villa Fohrde e. V.

Sprachen: Deutsch, Polnisch

 

Mit der interaktiven Mindmap können Interessierte erkunden, wie sie einen virtuellen Schulaustausch organisieren.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch

 

Die Webseite bietet Filme, Links und Materialien zu Polens Geschichte und Kultur, die vor einer deutsch-polnischen Jugendbegegnung genutzt werden können.

Sprache: Deutsch

 

Animierter Film von der Stiftung Galicyjska Fundacja Rozwój i Edukacja als Ergebnis eines kulturellen Workshops

Sprache: Polnisch

 

Initiative Austausch macht Schule hat Angebote der Fach- und Förderstellen für grenzenlosen Austausch trotz Corona an einem Ort gesammelt.

Sprachen: Deutsch

Beispiele gelungener Online-Projekte

Einstündige Dokumentation mit verschiedenen deutsch-polnisch-tschechischen kulturorientierten Workshops und Beispielen

Sprache: Englisch und teilweise Deutsch, Polnisch, Tschechisch

 

Deutsch-Polnisches Festival für junge Musiker Online

Sprachen: Deutsch, Polnisch

 

Informationen und Tipps zur Programmplanung und -gestaltung von einer virtuellen Begegnung mit 9 Partnerländern

Sprache: Deutsch

 

Ein deutsch-polnisch-ukrainisches Online-Koch-Projekt

Sprache: Polnisch

 

Grundschulen aus ganz Europa realisieren seit zehn Jahren gemeinsam ihren eigenen Wettbewerb à la  Eurovision Song Contest. Die Seite stellt alle Teilnehmenden und ihre  Songs vor und gibt Informationen zu ihren Ländern.

Sprache: Englisch

Tools & Methoden

die Jugendlichen die Möglichkeit zur Interaktion, zum Kennenlernen, zu gemeinsamen Gesprächen bei Online-Austausch geben.

Sprachen: Deutsch, Polnisch

 

Liste von Tools, die in verschiedenen Etappen der Online-Arbeit mit einer Gruppe genutzt werden können

Sprachen: Deutsch, Polnisch

 

Zusammenstellung von nützlichen Online-Tools für  die Konzeption, Durchführung und Nachbereitung von digitalen internationalen Jugendprojekten. Anhand von Empfehlungen und Praxisbeiträgen zeigt der Leitfaden, wie ein sinnvoller Einsatz digitaler Tools bei einer Online-Begegnung aussehen kann.

Sprachen: Deutsch, Englisch

 

Sprache: Polnisch

 

Sprache: Polnisch

 

Wie mache ich aus meinem Präsenz-Workshop ein Online-Lernangebot? Die Autorin stellt einzelne Punkte schrittweise vor, wie Vorbereitung und Durchführung sowie Empfehlungen für Online-Tools.

Sprache: Deutsch

 

Die Toolbox bietet Lehrkräften und Pädagog/-innen eine Reihe von Methoden für interkulturelles Lernen. Sie enthält auch praktische Tipps, um interkulturelle Aspekte in den Schulalltag zu integrieren.

Sprachen: Deutsch, Englisch, weitere

 

Eine Sammlung von Spiel und Spaß zum Thema interkulturelles Lernen. Die verschiedenen Methoden umfassen Themen wie Kennenlernen, aber auch Evaluation und Zusammenarbeit.

Sprache: Deutsch

 

Wie lockert man Körper und Geist vor dem Computer während einer Online-Begegnung? Diese Webseite bietet Ideen für Online-Aufwärmübungen.

Sprache: Englisch

 

Sprache: Deutsch

 

Das Institut für Medienpädagogik und Kommunikation Hessen e.V hat eine Linksammlung zum Arbeiten von zu Hause vorbereitet, mit Aufteilung z.B. nach Zielgruppen und Alter.

Sprache: Deutsch

 

Eine Gemeinschaft, die Schulen und Kindergärten aus ganz Europa (und darüber hinaus) über elektronische Medien zusammenbringt. In Zeiten von Corona kann ein Projekt zu einem ausgewählten Online-Thema gemeinsam mit der Partnerschule durchgeführt und später als reale  Jugendbegegnung weiterentwickelt werden.

Sprachen: Deutsch, Polnisch, Englisch und weitere

 

Wulf Conrad, Lehrer für Französisch und Sport in Köln, stellt niedrigschwellige Möglichkeiten vor, Schüler/-innen miteinander ins Gespräch zu bringen. In kurzen Tutorials geht er auf Videobotschaften, interaktive Pinnwände und auf Foren (asynchrone Schüleraktivitäten) sowie auf Chats und Videochats (synchrone Schüleraktivitäten) ein. Ein kurzer Exkurs zur Projektpädagogik stellt den Einsatz dieser Methoden in einen breiteren Kontext.

Sprache: Deutsch