„Paint the Future!“ – Freiwilligenprojekt des DPJW 2024

„Paint the Future!“ – Freiwilligenprojekt des DPJW 2024

Die Freiwilligen des Deutsch-Polnischen Jugendwerks (DPJW) laden junge Menschen im Alter von 18 bis 26 Jahren zu internationalen Workshops über die interkulturelle Zukunft ein. Das Projekt findet am 28. und 29. Juni 2024, im Büro des DPJW in Potsdam statt.

Ziel des Treffens ist es, sich kennenzulernen, sich zu integrieren und gemeinsam über Werte zu reflektieren, die für junge Bewohner/-innen des modernen Europas wichtig sind. Ein besonderes Merkmal des Projekts ist, dass es von jungen Menschen für junge Menschen organisiert wird. Es ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, neue Kontakte zu knüpfen und sich zu vernetzen.

Was ist unser Platz in einer multikulturellen Gemeinschaft? Wie können wir zur Gestaltung einer Gesellschaft beitragen, die auf Verständnis, Toleranz und Zusammenarbeit basiert? Welche Rolle spielt dabei der internationale Jugendaustausch?

Diese und ähnliche Fragen stellen sich die Teilnehmenden unter der Anleitung der erfahrenen Trainerin Anna Szlęk. Die Ergebnisse werden kreativ auf einer Leinwand festgehalten.

Die Sprache der Workshops wird Englisch sein.

Wer?

Am Projekt können Personen teilnehmen, die:

  • deutsch oder polnisch sozialisiert sind
  • zwischen 18 und 26 Jahre alt sind,
  • Erfahrung im interkulturellen Austausch haben oder sich für dieses Thema interessieren.

Wann und wo?

Freitag, den 28. Juni 2024 14:00 bis 19:00 Uhr und
Samstag, den 29. Juni 2024 10:00 bis 14:00 Uhr

im Büro des Deutsch-Polnischen Jugendwerks, Friedhofsgasse 2, 14473 Potsdam.

Kosten

Die Teilnahme an dem Projekt ist kostenlos, und vor Ort wird Verpflegung bereitgestellt. Es besteht die Möglichkeit, einen Teil der Reisekosten bis zur Höhe einer Zugfahrt in der 2. Klasse erstattet zu bekommen. Interessierte Personen können in einer Jugendherberge in Vierbettzimmern untergebracht werden.

Anmeldungen

Anmeldungen sind bis zum 10. Juni 2024 über das Online-Formular möglich.

Wichtige Informationen

Alle wichtigen Informationen sind gebündelt auf der Projektwebsite zu finden.
Der Link eignet sich auch hervorragend, um direkte Nachrichten an Bekannte weiterzuleiten!