Geschäftsbericht 2020

Geschäftsbericht 2020

Das Jahr 2020 hat von allen Aktiven im deutsch-polnischen Jugendaustausch besonders viel Kreativität, Flexibilität und Ausdauer verlangt. Die Coronapandemie führte dazu, dass die meisten deutsch-polnischen Jugendbegegnungen abgesagt oder verschoben wurden. Letztlich fanden im vergangenen Jahr 331 Projekte statt, davon 294 in Präsenz und 37 online.

DPJW Online

Auch das DPJW hat 2020 die meisten seiner Aktivitäten online durchgeführt. Ob bei Treffen, Beratungen oder Seminaren im virtuellen Raum – das Jugendwerk fand neue Formen, um die Aktiven im Austausch sowie seine Partner bestmöglich zu informieren und zu beraten. Insgesamt nahmen über 1.000 Personen an diesen Veranstaltungen teil.

Mehr über die verschiedenen Aspekte der Arbeit des DPJW im Jahr 2020 im aktuellen Geschäftsbericht. Viel Spaß beim Lesen!