Kooperationspartner und Unterstützer

Kooperationspartner und Unterstützer

Ein herzliches Dankeschön für die vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit bei der Durchführung der genannten Projekte geht an:

Ministerien

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • deutsch-polnische und trilaterale Gedenkstättenprojekte aus dem Förderprogramm „Wege zur Erinnerung“ – „Wege zur Erinnerung“ in Gdańsk 2016
Auswärtiges Amt der Bundesrepublik Deutschland
  • Trilaterale Austauschprojekte mit der Ukraine und weiteren Ländern der „Östlichen Partnerschaft“ sowie Russland – www.dpjw.org/opr (Förderung), auch in den jeweiligen Drittländern
  • regelmäßige deutsch-polnisch-ukrainische Fachprogramme für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der Jugendarbeit
  • Vernetzungs- und Projektmanagementportal TRIYOU
  • Dreisprachige Publikationen auf deutsch-polnisch und ukrainisch
  • Erweiterung des Evaluationstools i-Eval um die ukrainische Sprachversion

Europäische Union

Das DPJW ist akkreditierte Einrichtung im Programm Erasmus+ Berufsbildung. Mit Hilfe dieser Förderung bekommen junge Auszubildende sowie Bildungspersonal der beruflichen Bildung die Möglichkeit, ein berufliches Praktikum bzw. eine Hospitation in Polen zu absolvieren.

Stiftungen

Bernhard Waldinger Stiftung
Sanddorf Stiftung
F.C. Flick Stiftung gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Intoleranz
Stiftung Neue Länder
Deutsche Telekom Stiftung
  • Kongress zum deutsch-polnischen Schüleraustausch – Austauschlabor
Robert Bosch Stiftung
Heinrich Böll Stiftung
  • Zusammenarbeit im Rahmen des Themenschwerpunkts 2017-2019 „Vielfalt“
Deutsche Bundesstiftung Umwelt
Bethe Stiftung
  • deutsch-polnische und trilaterale Gedenkstättenprojekte aus dem Förderprogramm „Wege zur Erinnerung“ – „Wege zur Erinnerung“ Gdańsk 2015

Unternehmen

A&O HOTELS and HOSTELS Holding AG
Ströer Deutsche Städte Medien GmbH
  • 200 Werbeflächen in Berlin und Brandenburg im DPJW-Jubiläumsjahr 2016

 

Außerdem kooperiert das DPJW mit der Deutsch-Polnischen Industrie- und Handelskammer, die als eine der größten deutschen Auslandshandelskammern weltweit seit mehr als 20 Jahren die deutsch-polnischen Wirtschaftsbeziehungen fördert.

Darüber hinaus arbeitet das DPJW seit Jahren vertrauensvoll mit einer Vielzahl von Einrichtungen aus dem Bereich der deutsch-polnischen Zusammenarbeit und internationaler Jugendarbeit zusammen.