Bildungsreise für Lehrerinnen und Lehrer nach Polen

Bildungsreise für Lehrerinnen und Lehrer nach Polen

Das Deutsche Polen Institut lädt Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufen I und II, die Interesse an Polen haben oder bereits schon erste Kontakte mit dem Land aufgrund von Austauschaktivitäten oder Klassenfahrten hatten, zu einer Bildungsreise nach Polen ein. Der Termin der Reise ist vom 9. bis 15. April 2022.

Während der Reise u. a. nach Breslau und Krakau, zur Gerhart-Hauptmann-Villa in Agnetendorf oder bei einem Besuch des ehemaligen NS-Konzentrationslagers Auschwitz lernen die  teilnehmenden Lehrkräfte unterrichtsrelevante Inhalte an authentischen Orten in Polen kennen. Die Bewerbungsfrist ist der 1. Dezember 2021.

Mehr Informationen finden Sie auf der Internetseite des Veranstalters.