„Austauschlabor” – ein Kongress zum deutsch-polnischen Schüleraustausch

„Austauschlabor” – ein Kongress zum deutsch-polnischen Schüleraustausch

Obwohl sich mit der Pandemie im Frühjahr die Realität in der Schule, bei der Arbeit sowie im deutsch-polnischen Austausch grundlegend verändert hat, können wir uns die DPJW-Tätigkeit ohne das alljährliche „Austauschlabor“ nicht vorstellen. In diesem Jahr findet – schon zum 5. Mal – der Kongress zum deutsch-polnischen Schüleraustausch vom 23. bis 26. November 2020 online statt. Eine Anmeldung zur Teilnahme wird ab dem 28. September möglich sein!

Hunderte im Austausch engagierte Lehrerinnen und Lehrer

Das DPJW veranstaltet seinen jährlichen Kongress vor allem für Lehrkräfte und indirekt auch für die Schülerinnen und Schüler, die an einem Austausch teilnehmen sowie deren Eltern. Jedes Jahr zieht die Veranstaltung Hunderte engagierte Austauschakteure an. Das Austauschlabor schafft dabei Gelegenheit und Raum, Erfahrungen auszutauschen, neue Kontakte zu knüpfen und Wissen rund um das Thema deutsch-polnischer, digitaler und analoger Begegnungsprojekte auszubauen. Mit ihrer Energie und ihrem Tatendrang motivieren wiederum die Teilnehmenden das DPJW dazu, neue Ideen und Lösungen für den deutsch-polnischen Austausch, auch in diesen ungewöhnlichen Zeiten, zu suchen.

Save the date!

  • Termin:  vom 23. bis zum 26. November 2020
  • Veranstaltungsort: online
  • Anmeldung und mehr Informationen: ab dem 28. September 2020 auf der Webseite des Austauschlabors.

 

Bis bald auf der anderen Seite des Bildschirms!